Lasst Schwabach leuchten!

Nachdem wir aufgrund der neuen Verordnungen leider auch unseren Martinsumzug absagen mussten, möchte die Pusteblume das Licht der Laternen an Sankt Martin dennoch nicht erlöschen lassen!

Gerade in der jetzigen Zeit fühlt sich Vieles eher düster und finster an und ein kleines Licht kann dabei schon den Unterschied machen und hell leuchten – deshalb werden unsere Waldlinge ihre Laternen an Sankt Martin (11.11.2020) in ein Fenster ihrer Wohnung oder ihres Hauses hängen, damit man das Licht aus der Ferne sehen kann. Macht doch auch einfach mit und tragt die Botschaft weiter. Bringt ein bisschen Licht ins Dunkel.

Wir hoffen, dass somit in ganz Schwabach und Umgebung ganz viele Fenster hell und bunt erleuchten und die eine oder andere Familie beim Spaziergang am Abend die vielen Laternen entdecken und sich an ihrem Strahlen erfreuen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.